MARTIN JAKOB DIE PFLANZENTHEORIE IN PRAKTISCHER ANWENDUNG nach Scholten

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 27.02.2021 - 28.02.2021
9:30 - 16:00

Veranstaltungsort
Tagungszentrum Kassel im Haus der Kirche R110

Wilhelmshöher Allee 330
Kassel-Wilhelmshöhe

Kategorien


Themen und Beschreibung

 

FLYER 21 MJ PFLANZEN

MARTIN JAKOB

DIE PFLANZENTHEORIE IN PRAKTISCHER ANWENDUNG

Vertiefung und Verfeinerung der Pflanzentheorie Jan Scholtens

Zu Beginn des Seminars wird es wieder eine Einführung in die Pflanzentheorie geben.

Die Pflanzentheorie nach Jan Scholten wird immer weiter verfeinert und dadurch einfacher und klarer in der Anwendung.

Vielen unserer Patienten konnte mit Pflanzenarzneien, die in der Homöopathie bis vor Kurzem noch unbekannt waren, geholfen werden.

Die Pflanzentheorie eröffnet uns viele Möglichkeiten der Verschreibung und der Analyse. Sie hilft uns, die Probleme unserer Patienten besser zu verstehen und dadurch besser zu verschreiben.

In diesem Seminar werden wir uns unter anderem mit der Weiterentwickung, den Ergänzungen und den Korrekturen, z.B. der AICOACEAE, den MITTAGSBLUMEN beschäftigen.

Es werden aktuelle VIDEOFÄLLE gezeig, um die Teilnehmer in ihrer Analysefähigkeit und Verschreibungssicherheit zu schulen und zu festigen.

Dises Seminar beinhaltet weiterhin:

Vertiefung der Konzepte der Pflanzentheorie

Verfeinerung der Pflanzenklassifikation

Verfeinerung der Anamnesetehnik

Verfeinerung der Analyse

 

Martin empfiehlt zur Vorbereitung sein Buch „Wie die Pflanzentheorie funktioniert – Jan Scholtens Pflanzentheorie in der homöopathischen Praxis“.

Frühbucher € 230

Info + Anmeldung: www.homoeopathieseminarekassel.com

FLYER 21 MJ PFLANZEN

 


Anzahl der Unterrichtseinheiten: 15

Anerkannte Diplompunkte: 15

Registrierungsnummer: 2021-0007-He.RP.Sa

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt: Ja

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Birgit Tuchtfeld

Referenten: Martin Jakob

Kontaktname: Ulrike Göbel

Kontakt E-Mail: homoeopathieseminarekassel@gmail.com

Kontakt Telefon: 0561-503 978 44

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 230

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 230

Link zur Veranstaltungswebsite: http://www.homoeopathieseminarekassel.com

Anmeldung