homöopathische Arzneimittelverreibung / AMV – Workshop

Datum/Zeit
Datum - 25.06.2016
10:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Heidelberg

Japanologisches Institut der Universität Akademiestr. 4-8 – 69117 Heidelberg
69117 Heidelberg

Kategorien


Themen und Beschreibung

Einladung zur homöopathischen Arzneimittelverreibung im Rahmen einer Sonderveranstaltung der Weiterbildung in Heidelberg: Samstag, den 26. Juni 2016

Die Herstellung der homöopathischen Arznei hat bis heute in der ärztlichen Weiterbildung nur eine Statistenrolle, dabei hängt der Erfolg unserer Behandlung im Wesentlichen vom Wissen über die Arznei ab. Eine AMV konkret zu erleben und durchzuführen ist ein besonderes Erlebnis und vermittelt den Teilnehmern tiefgreifende Eindrücke in die Essenz der jeweiligen Arznei.
Während der AMV begeben wir uns in eine Arzneimittelprüfung (AMP), die aber im Gegensatz zur „klassischen AMP“ nach der Beendigung der Verreibung wieder vorbei ist. D.h. auch Kolleginnen und Kollegen, die sich z.Zt. in homöopathischer Behandlung befinden, können ohne Störung derselben an dieser AMV teilnehmen.

Dieser Kurstag hat einen ganz ausgeprägten Workshop-Charakter und sollte wirklich von Anfang bis zum Ende von Ihnen durchgeführt werden. Wir wollen drei Stufen verreiben und dabei unsere Wahrnehmung für Reaktionen und Symptome ähnlich wie bei einer Arzneimittelprüfung schulen. Als praktischer Übung erfordert die Verreibung erhebliche Handarbeit und konzentriertes Arbeiten, welches in Zweier-Teams absolviert werden wird. Jede Stufe dauert eine Stunde, danach werden wir jeweils die Symptome zusammentragen. Die Ausgangssubstanz wird von der Staufen-Pharma als Ursubstrat vorbereitet und von uns blind verrieben. Zum Abschluss des Tages werden wir als Ergebnis Leitsymptome, Modalitäten und zentrale Indikationen der Arznei herausarbeiten können.

Anmeldung über e-mail: dr-schule@web.de / Tel 07132 – 18 707 / Fax – 57 53
oder per Post: Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde, Ganzhornstr. 98,
74172 Neckarsulm
Veranstaltungsort: Japanologisches Institut der Universität
69117 Heidelberg, Akademiestr. 4-8,

Termin: Samstag, 26. Juni 2016, 10:00 – 18:00 Uhr
Kursgebühr: 100,00 € /
Überweisung auf KSK Heilbronn: IBAN: DE52 6205 0000 0007 2747 74

Print Friendly, PDF & Email

Anzahl der Unterrichtseinheiten: 8

Anerkannte Diplompunkte: 8

Registrierungsnummer: 2016-0570-BW

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte: 8

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Dr. Michael M. Hadulla

Referenten: Dr. Roland Schule, Neckarsulm

Kontaktname: Dr. Roland Schule

Kontakt E-Mail: dr-schule@web.de

Kontakt Telefon: 07132 -18 707

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 100

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 100

Link zur Veranstaltungswebsite:

Anmeldung