A Kurs

Lade Karte....

Datum/Zeit
Datum - 08.03.2017 - 12.03.2017
8:30 - 18:00

Veranstaltungsort
Hochschule für Philosophie

Kaulbachstrasse 31a
80539 München

Kategorien


Themen und Beschreibung

Kurzbeschreibung:

Grundlagen der homöopathischen Medizin

 

Themen:

Therapie akuter Erkrankungen Denkansatz und umfassendes Therapiekonzept der Homöopathie auf der Grundlage des Organons. Das Simile-Prinzip Die Arzneimittelprüfung am Gesunden Wesen der Krankheit (Verstimmung der Lebenskraft) Wesen der Arznei (Kunstkrankheit zur Heilung) Arzneimittelbild (Prüfung, Toxikologie, therapeutische Erfahrung) Die Potenzierung (Dynamisierung) Herstellung und Dosierung homöopathischer Arzneien Fallaufnahme der akuten Erkrankungen Einführung in die Gewichtung von Symptomen und Repertorisation. Literatur: Repertorien, Arzneimittellehren, Lehrbücher, Laienratgeber Einführung in die Behandlung akuter Erkrankungen (zum Beispiel Verletzungen und fieberhafte Infekte). Beurteilung der Reaktionen auf die Arznei bei akuten Erkrankungen Systematik der Arzneimittelbilder am Beispiel von Akutmitteln (Aconitum, Belladonna) und am Beispiel von Calcium carbonicum und Nux.v. Differenzierung zur nichthomöopathischen Anwendung potenzierter Arzneien. Integration in die tägliche Praxis.

Download Kursbroschüre

Kursbroschuere A-F_2016


Anzahl der Unterichtseinheiten: 40

Anerkannte Diplompunkte: 40

Registrierungsnummer: 2016-0001-Bay

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt: Ja

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte: 40

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Ja

Ärztl. Leiter: Dr. Stürmer

Referenten: Kursleiter: Dr. Stürmer Dozenten: Dr. Schlager, Dr. Hickmann, Hr. Krämer-Hoenes, Dr. Seul, Dr. Siebenwirth, Hr. Stange, Dr. Haberstock

Kontaktname: Fr. von Finck-Leuer

Kontakt E-Mail: lv.by@dzvhae.de

Kontakt Telefon: 089-44717086

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 490

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 440

Link zur Veranstaltungswebsite:

Anmeldung

Über den Link können Sie direkt per E-Mail zum Ansprechpartner der Veranstaltung Kontakt aufnehmen und sich anmelden. Füllen Sie dazu einfach die vorformulierte E-Mail aus

Anmeldung: Hier Klicken

Print Friendly