Mareen Muckenheim

Datum/Zeit
Datum - 04.03.2016 - 06.03.2016
9:30 - 16:00

Veranstaltungsort
CHIRON-Schule Berlin im UCW

Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin-Wilmersdorf

Kategorien


Themen und Beschreibung

Dr. Mahesh Gandhi in Berlin

„Die Behandlung von psychiatrischen Erkrankungen – Sozialphobien und bipolare Störungen“  vom 4. – 6. März 2016 

Die besondere Fähigkeit von Dr. Mahesh Gandhi ist es die Neue Methode nach Dr. Rajan Sankaran zu verbinden mit den neuesten Erforschungen von Dr. Michal Yakir zu den Entwicklungsstufen der Pflanzen (Pflanzentabelle). Basierend auf seinem Fachwissen und Erfahrungsschatz als klinischer Psychiater erhalten Sie hier eine exzellente Differenzierung der homöopathisch und klinisch bedeutsamen Sachverhalte und der homöopathisch anzuwendenden Arzneien. Mit seiner warmherzigen und ruhigen Art erwartet Sie ein sehr angenehmes Lernklima an einem zentral und ruhig gelegenen Seminarort bei gutem Catering.

Dr. Mahesh Gandhi graduierte als Doktor der Medizin im Fach Psychiatrie 1981. Mit großer Leidenschaft lehrte er für viele Jahre an medizinischen Universitäten und in Krankenhäusern. Dr. Gandhi war geschätzter Leiter der psychiatrischen Abteilung einer angesehenen medizinischen Fakultät in Mumbai, doch gab er diese Stellung auf, um seinem Interesse an der Homöopathie nachzugehen. Er verfasste gemeinsam mit anderen Kollegen zahlreiche Psychiatrie-Bücher (nicht über die homöopathische Behandlung). Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit in psychiatrischen Kliniken hatte er natürlich Gelegenheit, immense Kenntnisse in der homöopathischen Behandlung psychiatrischer Fälle zu erwerben.
Dr. Gandhi arbeitet bereits seit 20 Jahren eng mit Dr. Rajan Sankaran zusammen. Er ist Mitglied in dessen Team und auch Dozent vieler homöopathischer Seminare, die in Indien gehalten wurden, sowohl für indische als auch für ausländische Studenten. Zugleich ist Dr. Gandhi auch international Dozent für Homöopathie und Psychiatrie – er gibt Seminare in den USA, Israel, Bulgarien, Kroatien, Serbien, Südafrika, Neuseeland, Russland, Japan, Spanien, den Niederlanden und Deutschland.
Seit einigen Jahren hospitieren Studenten aus den verschiedensten Ländern in seiner Praxis in Indien, um homöopathisch-klinische Erfahrungen zu sammeln.

Er schrieb jüngst ein Buch über die homöopathisch-psychiatrische Behandlung (bisher nur in Englisch erhältlich).

Über Dr. Mahesh Gandhi’s Seminar:
Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen stellen eine ganz besondere Herausforderung für Homöopathen dar, nicht zuletzt deshalb, weil sie zumeist auch eine Zusammenarbeit mit dem Allopathen erforderlich machen.

Die psychischen Erkrankungen sind heutzutage vergleichbar häufig anzutreffen wie Herzerkrankungen oder Krebs, und wir dürfen erwarten, dass die Zahl der Erkrankten noch ansteigen wird – wir sollten also vorbereitet sein!

Dr. Mahesh Gandhi ist als Homöopath mit allopathischem Erfahrungshintergrund in der hervorragenden Position, uns das notwendige Verständnis und Wissen beider Bereiche zu vermitteln, das wir benötigen, um unseren Patienten zu helfen, ein vollwertiges Leben zurück zu gewinnen.

Dr. Mahesh Gandhi verfügt über reichhaltige Erfahrungen in der Behandlung von Depressionen, Angsterkrankungen, Suchterkrankungen und Schizophrenie. In diesem Seminar möchte er seine Erfahrungen in der Führung und Behandlung von Patienten mit Sozialphobien und auch von Patienten mit bipolaren Störungen mit uns teilen.
Dr. Gandhi wird uns in diesem Jahr Fälle aus allen Reichen der Arzneien vorstellen. Er verwendet die „Neue Methode“ von Dr. Rajan Sankaran bei der Behandlung seiner Patienten, und gleichermaßen arbeitet er bereits seit einigen Jahren nach der „Pflanzentabelle“ von Dr. Michal Yakir.

Er wird uns zeigen, wie er Patienten führt, damit sie quasi über die Quelle der Arznei sprechen, die sie für ihre Heilung benötigen, – natürlich unter Verwendung von „Königreichen“, Ebenen und Miasmen. So veranschaulicht er die Herangehensweise nach der Empfindungsmethode.
Dr. Gandhi verfügt auch über hervorragende Kenntnisse in der „Tabelle der Pflanzensystematik“ nach Dr. Michal Yakir, denn seit Jahren arbeitet er eng mit ihr zusammen. Von seiner Fähigkeit Pflanzen, Mineralien und Tierarzneien präzise voneinander zu differenzieren, profitieren alle Seminarteilnehmer in hohem Maße.
In diesem dreitägigen Seminar wird uns Dr. Mahesh Gandhi seine Art der homöopathischen Arbeit vorstellen – am Beispiel von Patienten der letzten 25 Jahre, die er von Sozialphobien und bipolaren Störungen heilen konnte.

Ein in Europa, Nahost und Asien sehr beliebter Dozent, eine angenehme und bescheidene Erscheinung, wird nun zum sechsten Mal in Berlin lehren.

Print Friendly, PDF & Email

Anzahl der Unterrichtseinheiten: 22.6

Anerkannte Diplompunkte: 22

Registrierungsnummer: 2016-0711-Berl.BB

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Dr. Anke Scheifler

Referenten: Dr. Mahesh Gandhi (Mumbai, Indien)

Kontaktname: Mareen Muckenheim

Kontakt E-Mail: mareen.muckenheim@chiron-berlin.de

Kontakt Telefon: 030-86422722

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 330

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 330

Link zur Veranstaltungswebsite: http://www.chiron-berlin.de

Anmeldung