Musik & Literatur in der Homöopathie – Teil 3

Datum/Zeit
Datum - 26.03.2022
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort
Kongress- und Kurhaus

Lauterbadstraße 5
72250 Freudenstadt

Kategorien


Themen und Beschreibung

Musik und Literatur können auf spielerische Weise Wesen und Essenz der homöopathischen Mittel transparent machen. Wie der Altmeister Samuel Hahnemann in seiner letzten Auflage Organon formuliert hat: „von der Heilkunde zur Heilkunst“. Darüber hinaus stellen wir unsere bekannten dynamischen Schaubilder zu den Polychresten jeweils von ihrem zentralen Kern (F. Vermeulen & W. Gawlik), von ihrer zentralen Idee und Wesen (G. Vithoulkas) erklärbar in der kompensierten und dekompensierten Form dar.

Print Friendly, PDF & Email

Anzahl der Unterrichtseinheiten: 2

Anerkannte Diplompunkte: 2

Registrierungsnummer: 2022-0159-BW

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt: Ja

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte: 2

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Michael Hadulla

Referenten: Michael Hadulla

Kontaktname: Bettina Fischer

Kontakt E-Mail: info@zaen.org

Kontakt Telefon: 07441 91858-0

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 0

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 0

Link zur Veranstaltungswebsite: https://kongress.zaen.org/

Anmeldung