Homöopathie im Dialog „Chronische Atemwegserkrankungen der oberen und unteren Atemwege“

Datum/Zeit
Datum - 30.04.2022
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Krankenhaus für Naturheilweisen

Seybothstraße 65
81545 München

Kategorien


Themen und Beschreibung

Flyer-HiD-30.04.22

Sie erhalten 8 Fortbildungspunkte für das Homöopathiediplom des DZVhÄ. Für das freiwillige Fortbildungszertifikat der bayerischen Landesärztekammer werden 8 Punkte beantragt

Seminargebühren für Gäste                                                                                                     Studenten: kostenlos!                                                                                                                 DZVhÄ Mitglieder: 100 Euro

Nichtmitglieder: 130 Euro

Ärztliche Leitung: Dr. Susanne Hollensteiner-Koch

Anmeldung:                                                                                                                                     Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte Landesverband Bayern / Ringseisstr. 2a, 80337 München / Tel.: 089 – 44717086     Fax: 089 – 48002572        E-Mail: lv.by@dzvhae.de

Wichtige Hinweise:

Die Teilnehmer*Innen des Seminars unterliegen der absoluten Schweigepflicht bezüglich der gezeigten Kasuistiken.

Print Friendly, PDF & Email

Anzahl der Unterrichtseinheiten: 8

Anerkannte Diplompunkte: 8

Registrierungsnummer: 2022-0153-Bay

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt: Ja

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte: 8

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Susanne Hollensteiner-Koch

Referenten: Dr. Jürgen Faust: Facharzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie in Augsburg Dr. Klaus Roman Hör: Arzt, Notarzt und Zahnarzt in Waldmünchen Dr. Susanne Hollensteiner-Koch: Ärztin, Homöopathie, Traumatherapie in Glonn Uwe Krämer Hoenes: Facharzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie in Unterhaching

Kontaktname: Martina Edelmann

Kontakt E-Mail: lv.by@dzvhae.de

Kontakt Telefon: 089-44717086

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 110

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 90

Link zur Veranstaltungswebsite:

Anmeldung