Dr. Jonathan Hardy, Säugetiere – Online

Datum/Zeit
Datum - 05.02.2022 - 06.02.2022
9:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Online - Dr. Jonathan Hardy, England

13a North Street, Havant, P09 1PW
P09 1PW Hampshire

Kategorien


Themen und Beschreibung

Dr. Jonathan Hardy – Säugetiere – Mammal Remedies

5. – 6. Februar 2022 – Online

In diesem Webinar werden wir eine faszinierende und wichtige Heilmittelgruppe untersuchen. Jonathan findet heraus, dass Säugetierheilmittel die am häufigsten angezeigte Tierheilmittelgruppe in seiner Praxis sind. Möglicherweise liegt dies daran, dass wir selbst Säugetiere sind und Säugetierthemen daher eine tiefe Resonanz mit dem menschlichen Zustand haben. Diese Mittel haben einen breiten Anwendungsbereich und sind besonders nützlich für Essstörungen, Süchte und Angstzustände.
Säugetierpatienten wollen Pflege – in einer warmen, sicheren und komfortablen Umgebung gehalten und gekuschelt werden. Ihr inneres Gefühl kann kalt und leer sein, mit dem Gefühl, in einer harten, lieblosen Welt verlassen zu sein.

Wir werden die allgemeinen Themen untersuchen, die in Säugetierfällen gefunden werden, und eine Reihe verschiedener Familien betrachten, darunter Katzen, Primaten und Hunde, und die einzigartigen Unterscheidungsmerkmale jeder einzelnen kennenlernen. Die traditionelle Verwendung von Prüfungen, Materia Medica und die präzise Verwendung des Repertoriums können wunderbar mit Sensation-Level-Material kombiniert werden, um eine klare Gesamtheit zu ergeben.

Zu den untersuchten Mitteln gehören Lac leoninum (Löwe), Sanguis panther tigris (Tiger), Lac felinum(Hauskatze), Lac lupinum (Wolf), Lac caninum (Hund), Lyssinum („verrückter“ Hund), Lac humanum undLac maternum (Muttermilch), Lac vaccinum defloratum (Kuh), Dama dama (Damwild), Suricatta suricatta (Erdmännchen), Macaca mulatta (Rhesusmakake), Orang-Utan, Sanguis ursa arctos (Grausiger Bär) und Wasserlebewesen wie Ambra grisea (Pottwal) und Castoreum canadense (Biber).
Einige der Fälle werden von Kindern sein und wir werden Fallaufnahmetechniken für unsere jüngeren Patienten untersuchen.

Vielleicht haben Sie bereits Jonathans Buch – Mammal Remedies in Homeopathy, das kürzlich veröffentlicht wurde. Es präsentiert 53 Fälle einer breiten Palette von Heilmitteln von Säugetieren (Orang-Utan, Gorilla, Affe, Schimpanse, Lac Humanum, Lac Maternum, Hund, Wolf, Löwe, Tiger, Jaguar, Katze, Braunbär, Koala, Erdmännchen, Kuh, Delfin) sowie Sarcodes. Es ist ein sehr gutes Buch, dessen Essenz Ihnen während des Webinars vom 5.-6. Februar auf die äußerst anschauliche Weise präsentiert wird, die für Jonathans Präsentationen typisch ist.

Für alle Teilnehmer wird umfangreiches Hand-out Material zu den allgemeinen Themen und den wesentlichen Merkmalen der einzelnen im Rahmen des Seminars vorgestellten Heilmittel zur Verfügung gestellt.

Online-Seminar „Säugetiere“ – Dr. Joanthan Hardy am 5. – 6. Februar 2022
(Samstag und Sonntag), insgesamt 12 Stunden, jeweils 6 am Samstag und 6 am Sonntag.

Vortragszeiten:
9.00 – 10.30 Uhr
11.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 15.30 Uhr
16.00 – 17.30 Uhr

Zertifizierung
Beim DZVhÄ werden für das Homöopathie-Diplom 16 Punkte zertifiziert.
Bei den Heilpraktikerverbänden und SHZ werden 12 UE Homöopathie-Fachfortbildungspunkte und 4 UE Klinik bescheinigt.

Wissenschaftliche Leitung
Dr. Anja Leeb-Malewski (Fachärztin für Allgemeinmedizin u. Homöopathie)

Teilnahmegebühr (für 2 Tage des Webinars, insgesamt 12 Stunden):
115,00 € (inkl. deutscher Übersetzung)

Überweisung der Seminargebühr
Bankverbindung: Ursula Jendrek, Commerzbank Berlin
IBAN: DE 26 10040000 0929 98 84 00, BIC: COBADEFF

Anmeldung bitte per E-Mail: info@homoeopathietage.com

ZOOM online:
Am Freitagabend vor dem Webinar werden wir Ihnen eine ZOOM-Link schicken. Mit Hilfe dieser Link werden Sie sich in das Webinar einloggen können. Es ist empfohlen sich mindestens 15 Minuten vor dem Webinarbeginn am Samstagmorgen zu einloggen. Falls Sie die ZOOM-Plattform zum ersten Mal verwenden, laden Sie zuerst eine kleine App, die von der Plattform vorgeschlagen, wird herunter.

Die Videoaufnahme des Webinars:
Nach dem Webinar werden wir Ihnen einen Link auf die Videoaufnahme schicken. Sie steht Ihnen zur Verfügung für 3 Wochen zur Verfügung.

Sprachen:
Dr. Hardy wird auf Englisch vortragen.
Das Seminar wird ins Deutsche und weitere Sprachen übersetzt.

Kooperation in der Organisation für Deutschland:
Seminarmanagement HomöopathieTage
Ursula Jendrek
Sophienstr. 21 A, 16548 Glienicke
Telefon: 03 30 56 – 22 43 55, Fax: 03 21 2 – 13 22 239
info@homoeopathietage.com, www.homoeopathietage.com

Print Friendly, PDF & Email

Anzahl der Unterrichtseinheiten: 16

Anerkannte Diplompunkte: 16

Registrierungsnummer: 2022-0140-ZV

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt: Nein

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt: Nein

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Dr. Anja Leeb-Malewski

Referenten: Dr. Jonathan Hardy ist in der homöopatischen Welt für seine Seminare, gemeinsame Themen und spezifische Eigenschaften von Mitteln aus verschiedenen Gruppen vollständig zu erklären, bekannt. Nach dem Abschluss des Medizinstudiums 1984 fing er an, die Homöopathie zu studieren. Seit 1986 arbeitet er als ein homöopatischer Arzt in Hampshire, Großbritanien. Dr. Hardy ist ein Vortragender in der Faculty of Homeopathy und leitet eine postgraduale Ausbildung für homöopathische Ärzte.

Kontaktname: HomöopathieTage - Ursula Jendrek

Kontakt E-Mail: info@homoeopathietage.com

Kontakt Telefon: 033056224355

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 115,00

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 115,00

Link zur Veranstaltungswebsite: http://homoeopathietage.de/event/hardy-saeugetiere-febr-2022/

Anmeldung