Ewald Stöteler – Gynäkologie und Kinderwunsch

Datum/Zeit
Datum - 05.11.2021 - 07.11.2021
8:30 - 16:00

Veranstaltungsort
Online - Ewald Stöteler - Hahnemann Homoepathy Foundation

Ootmarsumsestraat 61a
00000 AZ Almelo

Kategorien


Themen und Beschreibung

Ewald Stöteler
Gynäkologie: 
Unerfüllter Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt
5. – 7. November 2021
Online

Seminarflyer zum Download

Ein Seminar, bei dem die Frauenheilkunde im Mittelpunkt steht. „Heilen“ und „Heil sein“ bedeutet „ganz zu machen“, „unversehrt / unverletzt“ zu sein.
Das geschieht auf allen Ebenen: spirituell, mental, emotional, funktionell und körperlich …

Die Wiederherstellung des Gleichgewichts und die Umkehrung pathologischer, oft unbewusster Prozesse ziehen sich wie ein roter Faden durch dieses Seminar.

Natürlich werden auch spezifische Krankheiten diskutiert. Interessant ist hier, die Ätiologie zu entdecken und Prozesse neu zu ordnen und bewusst zu machen und im vollkommensten Sinne des Wortes in den Patientinnen anzuregen.

Dazu gehören:
–        Polaritäten: weiblich / männlich
–        Zyklusbewegungen und -störungen
–        Sexualität
–        Intimität
–        Sterilität
–        Schwangerschaft
–        Geburt
–        Spiritueller Hintergrund
–        Emotionaler Hintergrund
–        „Vorhersehung“

Ursachen und Krankheiten, die eine Schwangerschaft verhindern können und Probleme mit Sterilität wie:
–        Kinderwunschbehandlung (IVF, IXI usw.)
–        Endometriose
–        Polyzystisches Ovarialsyndrom
–        Zyklusstörungen / auch nach Inzidenzien wie z. B. nach einer Covid-Impfung
–        Impfungen in der Schwangerschaft

Sowie Probleme und Störungen währen der drei Schwangerschaftsdrittel.
Welche Miasmen lassen sich daraus ableiten?

Seminarzeiten
Freitag, 5. Nov. 2021:     08.30 – 10.30 Uhr, 11.00 – 13.00, 14.00 – 16.00 Uhr
Samstag, 6. Nov. 2021:  08.30 – 10.30 Uhr, 11.00 – 13.00, 14.00 – 16.00 Uhr
Sonntag, 7. Nov. 2021:   08.30 – 10.30 Uhr, 11.00 – 13.00, 14.00 – 16.00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

Anzahl der Unterrichtseinheiten: 24

Anerkannte Diplompunkte: 24

Registrierungsnummer: 2021-0288-ZV

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Dr. Anja Leeb-Maleswki

Referenten: Ewald Stöteler Klassischer Homöopath seit 1980, leitet bereits viele Jahre national und international Fortbildungskurse. Auf fesselnde Weise schafft er es, Hahnemann verständlich zu erklären und die Krankheitsklassifikation so zu veranschaulichen, dass sie in der heutigen Praxis anwendbar ist. ▪ Geboren: 21. März 1957, Lievelde Gemeinde Lichtenvoorde (Gld) ▪ 1975-1979 Stadsmaten Krankenhaus Enschede: Ausbildung A Krankenpflege ▪ 1977-1982 Ausbildung Klassische Homöopathie ▪ April 1980 Start Praktikum und Praxis in Lichtenvoorde ▪ 1980-heute Vollzeitpraxis für Klassische Homöopathie Almelo ▪ 1984-Mitglied Berufsverein Klassische Homöopathie (BKH), Vorläufer der NVKH ▪ 1986, Fortbildungsdozent NVKH ▪ 1980-heute Dozent Philosophie, Chronische Krankheitslehre, Materia medica ▪ Fortbildungsdozent Thematage über Wohlstandskrankheiten etc. Mitgründer der Stiftung Hahnemann Homöopathie (SHH) Ewald Stöteler hat einen tiefen Einblick in die homöopathischen Arzneimittelbilder, und seine Art und Weise, die Miasmen verständlich zu erklären, hat in den letzten Jahren schon so manche SeminarteilnehmerIn verwundert, und nach jedem Seminar mit ihm ist man wieder etwas sicherer in der Berücksichtigung der Miasmen in der täglichen Praxis.

Kontaktname: HomöopathieTage - Ursula Jendrek

Kontakt E-Mail: info@homoeopathietage.com

Kontakt Telefon: 033056224355

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 380

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 380

Link zur Veranstaltungswebsite: http://www.homoeopathietage.de

Anmeldung