Homöopathie für den Apothekenalltag, 80 Stunden Kurs für pharmazeutisches Personal und Interessierte

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 29.09.2021 - 27.04.2022
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
PTA-Schule des NTK Mainz

Carl-Zeiss-Str. 9
Mainz

Kategorien


Themen und Beschreibung

Homöopathie für den Apothekenalltag 2021

Homöopathie für den Apothekenalltag
80 Stunden Kurs für pharmazeutisches Personal und Interessierte
Zielgruppe: Apotheker, PTA, andere medizinische Fachberufe
Ort:
PTA-Schule des NTK Mainz; Carl-Zeiss-Str.9 in 55129 Mainz (Hechtsheim)
Termine: mittwochs 17.00-19.00; 8h Praktikum an einem Samstag;
Online-Teilnahme bedingt möglich
Kursdauer: ca. 30 Termine; Pause während der Ferien
Die Anmeldung von externen Teilnehmern (ApothekerInnen, PTA und Interessierte) ist möglich.
Das Curriculum beinhaltet den Stoff des Homöopathieteil der Bereichsweiterbildung
„Naturheilkunde und Homöopathie“ (48 UE) und der „Guidelines for the training of
homeopathic pharmacists des European Committee for Homeopathy (ECH)”
(80 von 125 UE des Zertifikatslevels; Aufbaukurs in Planung; Akkreditierung beim ECH beantragt)
Der Kurs wurde von der LAK Rheinland-Pfalz mit 80 Fortbildungspunkten akkreditiert.
Kosten gesamter Kurs (60 Zeitstunden; 80 UE):
600 Euro für Externe/ PTA-Schüler: 300 Euro/ Ehemalige SchülerInnen des NTK 450 Euro;
Ratenzahlung möglich
Abschluss: Zertifikat nach erfolgreichem Abschlusstest
Kursinhalte:
•Theoretische und historische Grundlagen der Homöopathie
•Abgrenzung der Homöopathie von der Komplexhomöopathie, der Biochemie nach Dr. Schüßler,
der anthroposophisch erweiterten Medizin und der Isopathie
•Herstellung homöopathischer Arzneimittel; Homöopathische Arzneibücher
•Rechtliche Grundlagen
•Evidenz und Studienlage/ Diskussion kritischer Fragen
•Umgang mit D-, C- und Q (LM)-Potenzen
•Dosierung von homöopathischen Arzneimitteln
•Homöopathie in der Selbstmedikation/ Beratung im Apothekenalltag bei akuten Erkrankungen
und Befindlichkeitsstörungen:
Verletzungen; Erkrankungen des Auges; Erkältungskrankheiten; Heuschnupfen (akute
Symptomatik); Magen- Darm-Erkrankungen; Blasenentzündung; akute seelische
Störungen incl. Prüfungsangst; akute Erkrankungen der Haut; Schmerzen des
Bewegungsapparates (akute Exazerbationen); Kopfschmerzen
•Anamnesetechnik im Akutfall/ Repertorisation/ Homöopathiesoftware
•Zusammenstellung einer homöopathischen Haus- und Notfallapotheke sowie einer
Reiseapotheke
•Arzneimittelstudium am Beispiel ausgewählter homöopathischer Arzneimittelbilder
•Homöopathie für Frauen (Menstruationsbeschwerden/ Klimakterium; Möglichkeiten und
Grenzen im Apothekenalltag)
•Homöopathie in Schwangerschaft und Stillzeit
•Homöopathie im Säuglings- und Kleinkindalter
•Herstellungsseminar: Verreibung/ Herstellung einer LM-Potenz/ Herstellung von Globuli
•Heilpflanzenwanderung/ Botanischer Garten
Der nächste Kurs startet voraussichtlich am 29. September 2021
Kursleiterin:
Susann Buchheim-Schmidt (Apothekerin und Heilpraktikerin )
Qualifizierte Homöopathin des BKHD; Dozentin an der PTA-Schule Mainz;
Mitglied des SC Pharmacy im European Committee for Homeopathy (ECH)
Anmeldung und Informationen zum Curriculum:
susannbuchheim@web.de


Anzahl der Unterrichtseinheiten: 80

Anerkannte Diplompunkte:

Registrierungsnummer:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Susann Buchheim-Schmidt

Referenten: Susann Buchheim-Schmidt

Kontaktname: Susann Buchheim-Schmidt

Kontakt E-Mail: susannbuchheim@web.de

Kontakt Telefon: 06131-6692973

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder:

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder:

Link zur Veranstaltungswebsite:

Anmeldung