„Zwangsstörungen“ – Juglans regia, Thuja occidentalis, Abies canadensis

Datum/Zeit
Datum - 03.12.2021
15:00 - 18:15

Veranstaltungsort
Mainz

Untere Zahlbacher Strasse 68
55131 Mainz

Kategorien


Themen und Beschreibung

„Zwangsstörungen“ – Juglans regia, Thuja occidentalis, Abies canadensis …

Die Hauptarznei bei dieser Fortbildung ist der Walnussbaum Juglans regia, von dem die Fälle „chron. Zystitis“, „Zwangsstörung“ und „chron. Ekzem“ vorgestellt werden. Differenziert und kasuistisch belegt werden das sehr ähnliche Thuja, aber auch andere Bäume wie bespw. Abies canadensis.

Ca. drei Tage vor Beginn erhalten Sie die Anamnesen der Fälle per E-Mail. Nach der Fortbildung ist steht diese noch für min, 30 Tage für alle Teilnehmer als Videostream zur Ansicht bereit. Die interaktive Fortbildung wird via „Zoom“ übertragen.

Diese Fortbildungsreihe wird einmal pro Monat an einem Freitag von 15.00-18.20 Uhr (inkl. 20 min Pause) veranstaltet. Die nächsten Termine und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie unter: https://www.homoeopathie-fortbildungen.de/zoom-seminare/index.php


Anzahl der Unterrichtseinheiten: 4

Anerkannte Diplompunkte: 4

Registrierungsnummer: 2021-0234-He.RP.Sa

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Bernhard Luft

Referenten: Karl-Josef Müller

Kontaktname: Thomas Schweser

Kontakt E-Mail: info@homoeopathie-fortbildungen.de

Kontakt Telefon: +4988192787979

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 40

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 40

Link zur Veranstaltungswebsite: https://www.homoeopathie-fortbildungen.de/zoom-seminare/index.php

Anmeldung