Pluralität im Gesundheitswesen – ein wichtiger Baustein Integrativer Medizin

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 05.10.2019 - 06.10.2019
9:30 - 17:30

Veranstaltungsort
Kongresshotel Bamberg im Residenzschloss

Untere Sandstr. 32
96049 Bamberg

Kategorien


Themen und Beschreibung

 

Die Gesellschaft für Pluralität im Gesundheitswesen e.V. (GPG – vormals GPM) veranstaltet zusammen mit dem Förderverein Forschungsstiftung Integrative Medizin e.V. den

  • Kongress für Pluralität im Gesundheitswesen
    am 5./6. Oktober 2019 in Bamberg
  • Fachfortbildung für Ärzte am 5. Oktober 2019  Beginn 9.30 – 17.30 Uhr
  • Ort Welcome Kongress Hotel Bamberg im Residenzschloss
    Untere Sandstrasse 32 96049 Bamberg.
  • Veranstaltungs- und Ärztlicher Leiter Prof. Dr. med Jorgos Kavouras
  • Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer Bayern werden umgehend beantragt

Es soll ein breites Spektrum komplementär-medizinischer Möglichkeiten – gerade auch in der Zusammenarbeit mit der Schulmedizin – vorgestellt werden. (Ein weiterer Themenschwerpunkt wird die Sportmedizin sein.)

Der erste Tag wird eine Fachfortbildung für Ärzte und Therapeuten sein, Sonntag der zweite Tag ist einer breiten Öffentlichkeit gewidmet.

Geplante Themen für die Fachfortbildung

  • Anthroposophische Medizin·
  • Traditionell Chinesische Medizin (TCM)
  • Homöopathie
  • Chiropraktik
  •  Naturheilverfahren
  • Tibetanische Heilgymnastik Lu Jong
  • Onkologie und Integrative Medizin
  • Akupunktur

Anzahl der Unterrichtseinheiten: 2

Anerkannte Diplompunkte: 2

Registrierungsnummer: 2019-0418-Bay

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte: 16

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Prof. Dr. Jorgos Kavouras

Referenten: Prof. Dr. Jorgos Kavouras und weitere Fachreferenten

Kontaktname: Prof. Dr. Jorgos Kavouras

Kontakt E-Mail: homoeopathie@kavouras.info

Kontakt Telefon: 09505 10 50

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder:

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder:

Link zur Veranstaltungswebsite: https://www.pluralitaet-im-gesundheitswesen.de/

Anmeldung