„Kollaps, Duchfall, Einsamkeit“ – die Liliengewächse in der Homöopathie

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 24.08.2019 - 25.08.2019
9:30 - 15:00

Veranstaltungsort
Berlin

JH Wannsee, Badeweg 1
14129 Berlin

Kategorien


Themen und Beschreibung

Zahlreiche Lilienfälle, nebeneinander gelegt und differenziert, eröffnen einen tiefen Einblick in eine wichtige Arzneigruppe. Bei aller individueller Verschiedenheit hegen Lilienpatienten oft ein essenzielles Gefühl von Ungeliebtsein und Einsamkeit, das sie zu übermäßiger Schöntuerei und zum Einlassen auch auf ungute Beziehungen animiert. Da sie auf tieferer Gefühlsebene im Allgemeinen jedoch sehr verschlossen sind, können sie nur somatisiert in Form von Pollinosis oder Inkontinenz „weinen“.

Des Weiteren findet sich eine Bindegewebsschwäche, sei es als schwacher Rücken, schwache Bänder, schwacher Beckenboden und Uterusligamente, Schwangerschaftsstreifen oder Besenreiser. Die konstitutionelle Instabilität zeigt sich bei den einen, die sich zu viele Pflichten und Aufgaben aufgeladen haben, als Erschöpfungssyndrom, bei den anderen als Kollapsneigung – typischerweise mit kaltem Schweiß, Durchfall und Herzsymptomen. Auch „gastrische“ Migräne ist von einigen Lilien bekannt.

Die psychischen Eigenheiten zusammenzufassen fällt schwerer, dennoch werden sich – neben dem Gefühl von Ungeliebtsein – weitere Gemeinsamkeiten anhand zahlreicher Fälle zu folgenden Arzneien herauskristallisieren: Crocus, Helonias, Aloe, Colchicum, Galanthus nivalis (Schneeglöckchen), Lilium album (Ma-donnen-Lilie), Convallaria und Iris-Arten.

Alle Fälle entspringen der Praxiserfahrung des Referenten und werden als Kopie an die Teilnehmer ausgeteilt, so das Sie entspannt der Fallvorstellung folgen können.

Der Veranstaltungsflyer: Seminare Homoeopathie Berlin Dresden 2019

Zeiten:
Samstag 9.30-18 Uhr (Pausen:11-11.30 Uhr, 13-14.30 Uhr, 16-16.30 Uhr)
Sonntag 9-15 Uhr (Pausen: 10-10.25 Uhr, 11.55-12.20 Uhr, 13.50-14 Uhr, keine lange Mittagspause)

Seminargebühr:
195 € (Überweisung bis 24. Juli) / 220 €
Gruppenermäßigung: 10/15/20 % für 2/3/4 Personen
(Bitte gleichzeitige Anmeldung aller Gruppenmitglieder (Postadr., E-Mail) durch eine Person via E-Mail, Fax oder postalisch.)

Übernachtungsmöglichkeit im Seminarhaus. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung bzw. können Ihnen gerne vorab gemailt werden.


Anzahl der Unterrichtseinheiten: 15

Anerkannte Diplompunkte: 15

Registrierungsnummer: 2019-0395-Berl.BB

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Dr. Sabine Ruhberg

Referenten: Karl-Josef Müller

Kontaktname: Thomas Schweser

Kontakt E-Mail: info@homoeopathie-fortbildungen.de

Kontakt Telefon: 0881-92787979

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 195

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 195

Link zur Veranstaltungswebsite: https://homoeopathie-fortbildungen.de/berlin/index.php

Anmeldung