Magie der Pflanzen – Vertiefung und Verfeinerung der Pflanzentheorie

Datum/Zeit
Datum - 08.02.2020 - 09.02.2020
9:30 - 16:00

Veranstaltungsort
Haus der Kirche Kassel

Wilhelmshöher Allee 330
34131 Kassel

Kategorien


Themen und Beschreibung

Der Seminarinhalt

Die Pflanzentheorie ist eine wunderbare Methode mit komplexen Fällen umzugehen.

In diesem Seminar werden wir uns mit neuen Einsichten in das Pflan-zenreich und den neuen Entwicklungen der Klassifikation beschäftigen. Seit seiner  Einführung wurde das System von Jan Scholten  verfeinert und er-weitert. Infolgedessen ist es zugänglicher und einfacher zu verwenden.

 Diese neuen Informationen werden Sie schnell auf den neuesten Stand bringen und für mehr Klarheit sorgen, wodurch sich Ihr Verständnis weiter vertiefen wird. 

Weiterhin beinhaltet dieses Seminar eine Einführung in die Pflanzentheorie zu Beginn des Seminars, die Vertiefung der Konzepte der Pflanzentheorie, Verfeinerungen der Pflanzenklassifikation, der Anamnesetechnik und der Analyse

Die Vertiefung und Verfeinerung der Pflanzentheorie wird anhand von eigenen zahlreichen und aussagekräftigen Video-Fällen vermittelt, unter anderem an Videofällen zu Boraginales und Geraniales.

 

Samstag

09:30 – 10:15  Kurze Wiederholung der Grundlagen des Pflanzensystems

10:15 – 11:00  Evolution und Taxonomie

11:00 – 11:15  Kaffeepause

11:15 – 12:00  Praktisches Fallbeispiel zur vermittelten Theorie

12:00 – 12:45  Praktisches Fallbeispiel 

12:45 – 13:00  Praktisches Fallbeispiel

13:00 – 14:30  Mittagspause

14:30 – 15:15  Vertiefung der Theorie durch aussagekräftiges Fallbeispiel

15:15 – 16:00  Betonung der Bersönlichkeitsanteile für die Anamnese

16:00 – 16:15  Kaffeepause

16:15 – 17:00  Weitere Differenzierung durch Fallbeispiele

17:00 – 17:45  Weitere Differenzierung durch Fallbeispiele

17:45 – 18:00  Vertiefung der Theorie anhand praktischer Fallbeispiele

Sonntag

09:00 – 09:45  Reflexion über die Konzepte des Pflanzensystems

09:45 – 10:30  Vertiefung der Konzepte des Pflanzensystems

10:30 – 10:45  Kaffeepause

10:45 – 11:30  Vertiefung der Konzepte durch aussagekräftige Fallbeispiele

11:30 – 12:15  Vertiefung der Konzepte durch aussagekräftige Fallbeispiele

12:15 – 12:45  Vertiefung der Konzepte durch aussagekräftige Fallbeispiele

12:45 – 14:00  Mittagspause

14:00 – 14:45  Vertiefung der Konzepte durch aussagekräftige Fallbeispiele

14:45 – 15:30  Vertiefung der Konzepte durch aussagekräftige Fallbeispiele

15:30 – 16:00  Diskussion und abschließende Fragen

 

Die Veranstaltungszeiten

08. + 09. Februar 2020

Samstag: 9 Uhr 30 – 13 Uhr + 14 Uhr 30 – 18 Uhr 

Sonntag: 9 Uhr – 12 Uhr 45 + 14 Uhr – 16 Uhr 

Einlass: jeweils eine halbe Stunde vor Seminarbeginn

Am Samstag 2 x 15 Minuten und am Sonntag 1 x 15 Minuten Kaffeepause, Pausenimbiss

Für die Mittagszeit gibt es zahlreiche Restaurants in unmittelbarer Nähe.

 

Der Veranstaltungsort

Tagungszentrum Kassel / Gegenbauer

im Haus der Kirche – Raum 110     

Wilhelmshöher Allee 330

34131 Kassel

kostenfreie Parkplätze!

 

Der Seminarbeitrag

€ 215 bei Anmeldung und Zahlungseingang bis 24.11.19   

€ 235 bei Anmeldung ab 25.11.2019   

€ 185 bei Anmeldung und Zahlungseingang bis 24.11.19 für Hp in Ausbildung / MedizinstudentInnnen 

€ 205 bei Anmeldung ab 25.11.19  für HeilpraktikerInnen in Ausbildung / MedizinstudentInnen 

 

Die ärztliche Leitung

Birgit Tuchtfeld, Fachärztin für Allgemeinmedizin / Homöopahie + Psychotherapie / Ahnatal

Die Veranstalterin

Ulrike Göbel, Heilpraktikerin / Homöopathie / Kassel

0561 / 503 978 44     homoeopathieseminarekassel@gmail.com

 pdf Flyer 2020 Jakob : Pflanzen 212 x 299


Anzahl der Unterrichtseinheiten: 16

Anerkannte Diplompunkte: 15

Registrierungsnummer: 2020-0016-He.RP.Sa

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt: Ja

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Birgit Tuchtfeld

Referenten: Martin Jakob

Kontaktname: Ulrike Göbel

Kontakt E-Mail: homoeopathieseminarekassel@gmail.com

Kontakt Telefon: 0561-50397844

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 215

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 215

Link zur Veranstaltungswebsite: http://www.homoeopathieseminarekassel.com

Anmeldung