Herbsttagung des LV NRW in Dortmund

Datum/Zeit
Datum - 17.09.2016 - 18.09.2016
9:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Jugendgästehaus Dortmund

Silberstr. 26
44137 Dortmund

Kategorien


Themen und Beschreibung

Herbsttagung 2016 Flyer

Wenn alles zu viel ist – homöopathische Behandlung bei Erschöpfungszuständen

Akute und vor allem chronische Erschöpfungszustände bis hin zum sog. Burnnout-Syndrom sind eine Erkrankung unserer Zeit. Überlastungsdepressionen, Angstzustände und Schmerzsyndrome sind nur einige der vielfältigen körperlichen und geistig-seelischen Symptome einer solchen Erkrankung, mit denen wir als homöopathische Ärztinnen und Ärzte täglich nicht nur in unserer Praxis konfrontiert sind.
Auf die Lebensumstände, die zu solchen Erschöpfungssyndromen führen, können wir direkt nur wenig Einfluss nehmen. Sehr wohl aber können wir unsere Patientinnen und Patienten, neben verschiedenen Begleitmaßnahmen, vor allem mit einer fundierten homöopathischen Behandlung unterstützen, ihre emotionale, mentale und körperliche Gesundheit zu verbessern bzw. wiederzuerlangen, damit sie ihr Leben wieder freier gestalten können.
Mit besonderem Augenmerk auf die Verlaufsbeurteilung einiger Fälle wollen wir in dieser Fortbildung eine Reihe der Behandlungsmöglichkeiten kennenlernen, austauschen und vertiefen.

Tagungsplan:
Samstag 9.00 – 18.00 Uhr, Sonntag 9.00 – 13.00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

Anzahl der Unterrichtseinheiten: 12

Anerkannte Diplompunkte: 12

Registrierungsnummer: 2016-0114-NRW

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt: Ja

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte: 12

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Dr. med. Sabine Schmidt-Dzietko

Referenten: Anne M. Rütten

Kontaktname: Geschäftsstelle LV NRW

Kontakt E-Mail: lv.nrw@dzvhae.de

Kontakt Telefon: 0221-69016998

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 210

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 180

Link zur Veranstaltungswebsite:

Anmeldung