Dr.Michal Yakir – Die Pflanzentabelle Berlin

Dr.Michal Yakir – Die Pflanzentabelle Berlin

Datum/Zeit
Datum - 09.11.2018 - 11.11.2018
9:30 - 16:00

Veranstaltungsort
CHIRON-Schule Berlin im UCW

Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin-Wilmersdorf

Kategorien


Themen und Beschreibung

Seminar mit Dr. Michal Yakir (Israel) – Die „Pflanzentabelle“ von Freitag, den 9. bis Sonntag, den 11. November 2018

In diesem Seminar wird Frau Dr. Michal Yakir mit der zweiten Hälfte der 6. Spalte ihrer Pflanzentabelle fortfahren und ihre Seminarreihe über die Pflanzentabelle abschließen. Mit den Asteridae in der 6. Spalte kommt die Reise innerhalb der Tabelle zu seinem Ende und zu einem Fazit: das einzigartige Ego, das sich im Laufe der Spalten entwickelt hat, ist nun bereit für die Welt, die Welt ist der Ort der Aufmerksamkeit, der Bezugspunkt für das Ego. Der Konflikt in dieser Spalte ist der Wunsch nach Einzigartigkeit: Ich möchte ein individuelles, besonderes, einzigartiges Ich sein, zugleich aber brauche ich die Welt als Bühne für das, was ich bin. Hier im Stadium der Reife und des Erwachsensein möchte das Individuum verantwortlich gegenüber der Welt handeln.


Anzahl der Unterrichtseinheiten: 21

Anerkannte Diplompunkte: 21

Registrierungsnummer: 2018-0930-Berl.BB

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: ALMUT MEHL-PRZIBYLLA

Referenten: Dr. Michal Yakir ist klassische Homöopathin und Doktorin der Biologie und entwickelte die Tabelle der Pflanzensystematik für die Homöopathie, kurz die „Pflanzentabelle“ genannt. In ihrem Buch „Wondrous Order systematic table of homeopathic plant remedies“ beschreibt sie die Beziehung zwischen der Entwicklungsgeschichte der Pflanzen und der Entwicklung des menschlichen Individuums und seiner Pathologie. Eine wirklich faszinierende Parallele! (Dieses Buch wird derzeit ins Deutsche übersetzt.) Frau Dr. Michal Yakir, Botanikerin und Homöopathin, hat in den letzen 15 Jahren die Pflanzentabelle ausgearbeitet. Zum ersten Mal ist es gelungen, die homöopathischen Pflanzenmittel in einem System anzuordnen, das sowohl der natürlichen Ordnung der Pflanzen entspricht (genauso wie das Periodensystem die natürliche Anordnung der Elemente darstellt) als auch einen durchgängigen Entwicklungsprozess der menschlichen Psyche beschreibt. Auf den Grundlagen des jungianischen Individuationsprozesses enthüllt die Pflanzentabelle eine Ordnung: Die Entwicklung geht vom Einssein mit dem Weiblichen, dem Zustand vor der Geburt, über die Konfrontation und schließlich Trennung vom weiblichen Prinzip hin zum vom männlichen Prinzip, bis der Mensch ein einzigartiges, individuelles Ich entwickelt hat und nun mit voll entwickeltem Bewusstsein den (spirituellen) Weg zum Einssein beschreiten kann. Wenig verwunderlich erscheint es, dass die Thematiken der Pflanzenfamilien nicht den Themen, die Dr. R. Sankaran oder M. Mangialavori nennen, widersprechen. Im Gegenteil: Bekannte Themen werden durch die Pflanzentabelle in einen verständlichen Zusammenhang gebracht, bekommen einen Sinn und werden durch die Einbettung in den menschlichen (und botanischen) Entwicklungsprozess zum Leben erweckt. Dabei liefert Dr. Michal Yakir ihr ganz eigenes, tiefes Verständnis der Pflanzenarzneien und der menschlichen Seele – in der wundersamen Ordnung der Pflanzen.

Kontaktname: Mareen Muckenheim

Kontakt E-Mail: info@chiron-berlin.de

Kontakt Telefon: 03086422722

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 350

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 350

Link zur Veranstaltungswebsite: http://www.chiron-berlin.de

Anmeldung