Homöopathische Intervision und gegenseitige Supervision

Datum/Zeit
Datum - 24.02.2018
9:00 - 15:30

Veranstaltungsort
Bürgersaal im Rathaus

Dillinger Str. 2
86477 Adelsried

Kategorien


Themen und Beschreibung

In der täglichen homöopathischen Arbeit kommt es häufig zu Problemen im Therapieverlauf: ein bisher guter Verlauf kommt ins Stocken, eine Therapie läuft nur schleppend voran oder man findet einfach nicht den richtigen Einstieg in die Therapie eines chronisch kranken Menschen.

Oft hilft es uns, sich mit anderen Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Lars Broder Stange hat mit seinen Supervisionsfortbildungen ein Forum für eine Supervision und den Austausch schlecht laufender homöopathischer Therapien bei chronisch kranken Menschen geschaffen. Dieses Forum möchte ich mit dieser Intervisionsfortbildung fortführen.

Die Fallvorstellungen, die die Teilnehmer vorbereiten und vorstellen werden gemeinsam in der Kent- und Künzli-Tradtion analysiert und Lösungsvorschläge erarbeitet. Dies gelingt am besten in der gemeinsamen Diskussion.

Patientenvorstellung:

Die Patientenunterlagen, bestehend aus schriftlich zusammengetragener Erstanamnese und bisherigem Therapieverlauf, sollten 10-14 Tage vor dem jeweiligen Termin bei mir eingereicht werden. In der Regel können wir einen Patienten persönlich sehen und befragen. Einen weiteren Patienten können wir in Form eines „Papercases“ bearbeiten.

Programm:

09:00 – 10:30 Uhr

Arzneimittelstudium

10:30 – 10:45 Uhr

Pause

10:45 – 12:15 Uhr

Fallvorstellung, Fallanalyse und Erarbeitung von Therapievor-schlägen I

12:15 – 14:00 Uhr

Mittagspause

14:00 – 15.30 Uhr

Fallvorstellung, Fallanalyse und Erarbeitung von Therapievor-schlägen II

alternativ

Diskussion und gemeinsamer Austausch täglicher Probleme in der Anamnse, Fallbeurteilung, Repertorisation und Therapie sowie flankierender Maßnahmen

Die einzelnen Themenblöcke können ggf. auch zeitlich ausgetauscht werden.

Intervision 2018


Anzahl der Unterichtseinheiten: 6

Anerkannte Diplompunkte: 6

Registrierungsnummer: 2018-0634-Bay

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte: 6

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Dr. med. Rüdiger Schweitzer

Referenten: Dr. Rüdiger Schweitzer und Kursteilnehmer

Kontaktname: Dr. Rüdiger Schweitzer

Kontakt E-Mail: schweitzer@praxis-adelsried.de

Kontakt Telefon: 08294 - 474

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 50

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 50

Link zur Veranstaltungswebsite:

Anmeldung

Über den Link können Sie direkt per E-Mail zum Ansprechpartner der Veranstaltung Kontakt aufnehmen und sich anmelden. Füllen Sie dazu einfach die vorformulierte E-Mail aus

Anmeldung: Hier Klicken

Print Friendly, PDF & Email