B-Kurs Homöopathie

Datum/Zeit
Datum - 05.05.2017 - 21.05.2017
18:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Japanologisches Institut

Akademiestr. 4-8
69117 Heidelberg

Kategorien


Themen und Beschreibung

Teil I:

Freitag, 05.05.17 (18:00 – 21:30 Uhr)

Samstag, 06.05.17 (9:00 – 17:00Uhr)

Sonntag, 07.05.17  (9:00 – 17:00Uhr)

und

Teil II:

Freitag, 19.05.2017 (18:00 – 21:30 Uhr)

Samstag, 20.05.17 (9:00 – 17:00Uhr)

Sonntag, 21.05.17 (9:00 – 17:00 Uhr)

 

*****

 

B-Kurs in Heidelberg

 

Grundlagen: Weiterbildung Homöopathie

Band 3: Gerhard Bleul, Sonntag-Verlag, Stuttgart, 2009 – ISBN 978-3-8304-9160-6

Curriculum für den B-Kurs

(Deutscher Zentralverein für homöopathische Ärzte)

 

 

Dozenten:

Dr. M.M. Hadulla

E. Stahl

Dr. Roland Schule

Dr. Timo Pfeil
*****

B-Kurs Teil 1

Freitag, 05.05.2017

18.00-19.30 UhrRückmeldung des im A-Kurs Erlernten

20.00-21.30 UhrPrinzipien der homöopathischen Anamnese:

Patientenbericht – Gelenkter Bericht –

Biographische Anamnese
*****

Samstag, 06.05.2017

09.00-10.30 UhrInteraktion zwischen Arzt und Patient

Kunst der Wahrnehmung mit praktischen Beispielen

 

11.00-12.30 UhrArzneimittelbild Sepia

Sepia in der Entwicklung der Lebenszeit

 

13.30-15.00 UhrIndividualität des Patienten: Was ist das für ein

Mensch (Dorcsi) und was braucht dieser Mensch für

ein Heilmittel (O. Richter).

15.30-17.00 UhrArzneimittelbild Sulfur  DD Nux vomica

*****

Sonntag, 07.05.2017

09.00-10.30 UhrSymptomenbegriff in der Homöopathie:

Das vollständige Symptom (§7, § 18)

Das sonderliche Symptom ( §153)

Schlüsselsymptome

Aufzeichnungen, Dokumentationen, Fragebögen

 

13.30-15.00 UhrArzneimittelbild Pulsatilla

15.30-17.00 UhrHahnemanns Leben und die historische/geistes-

geschichtliche Entwicklung

Lernzielkontrolle
*****

B-Kurs Teil 2

Freitag, 19.05.2017

18.00-19.30 UhrHomöopathische Anamnese als Via Regia

20.00-21.30 UhrWiederholung von Spontanbericht, Gelenktem Bericht,Traum, DD: Gemeinsamkeit und Abgrenzung zur Psychoanalyse
*****

Samstag, 20.05.2017

09.00-10.30 UhrUnterschied zwischen Krankheits- und Arzneimittel-

diagnose mit praktischen Beispielen

 

11.00-12.30 UhrArzneimittelbild Natrium muriaticum

 

13.30-15.00 UhrGesamtheit der Symptome und ungewöhnliche

  • -153-Symptome mit praktischen Beispielen

 

15.30-17.00 UhrArzneimittelbild Lycopodium

*****

Sonntag, 21.05.2017

 

09.00-10.30 Uhr§ 210 Organon: Geistes- und Gemütssymptome

(der Weg zu den Kummer-, Kränkungs- und Wutmitteln)

 

11.00-12.30 UhrArzneimittelbild Ignatia

 

13.30-15.00 UhrEpidemische Erkrankungen

 

15.30-17.00 UhrÜberblick über Forschungs- und Wirkprinzipien in

der Homöopathie

Lernzielkontrolle

Print Friendly, PDF & Email

Anzahl der Unterrichtseinheiten: 40

Anerkannte Diplompunkte: 40

Registrierungsnummer: 2017-0314-BW

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte: 40

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Ja

Ärztl. Leiter: Herr Dr. Michael Hadulla

Referenten: Dr. M.M. Hadulla, E. Stahl, Dr. Roland Schule, Timo A. Pfeil

Kontaktname: Laura Stahl

Kontakt E-Mail: homoeopathieheidelberg@gmail.com

Kontakt Telefon: 0179-5837939

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 450

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 450

Link zur Veranstaltungswebsite: http://www.med-homoeopathie.de/weiterbildung.html

Anmeldung