B- Kurs Weiterbildung Homöopathie Online

B- Kurs Weiterbildung Homöopathie Online

Datum/Zeit
Datum - 02.10.2024 - 06.10.2024
Ganztägig

Veranstaltungsort
ONLINE SEMINARE

Honschaftsstraße 296
51061 Köln

Kategorien


Themen und Beschreibung

ONLINE    B- Kurs Weiterbildung Homöopathie

Der Kursplan und die Zugangsdaten zum Online Seminarraum werden Ihnen zugesendet, sobald sie veröffentlicht sind.

Inhalte des B–Kurses:

Homöopathische Anamnese, Symptomenlehre (neue WBO)

Aufbau einer strukturierten homöopathischen Anamnese unter Berücksichtigung der
patientenbezogenen Kommunikation, insbesondere Einschätzung und Gewichtung
der Symptome
− Vergleich der charakteristischen Symptome des Krankheitsfalles mit den
spezifischen Symptomen des Arzneimittels sowie Auswahl des angezeigten
homöopathischen Arzneimittels unter Berücksichtigung der homöopathischen
Analyse, Repertorisation und des Arzneimittelvergleichs (= Differenzieren von
ähnlichen Arzneimitteln)
− Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homöopathischen    Arzneimitteln
− Anwendung unterschiedlicher Dokumentationsformen
− Besonderheiten bei der Anamnese und Behandlung epidemischer Erkrankungen
− Forschung in der Homöopathie
− Arzneimittel: Calc-carb., Pulsatilla, Sulphur, Nux vomica, Natrium mur., Ignatia,
Calciumsalze, Coloc/Podo (Kenntnis der Arzneiwirkung, Differenzierung zu
verwandten Mitteln, Indikationen von mind. 5 der 8 genannten Mittel)

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Berufsverbandes homöopathischer Ärzte in NRW.

 

 


Anzahl der Unterrichtseinheiten: 40

Anerkannte Diplompunkte: 40

Registrierungsnummer: 2024-0158-NRW

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt: Nein

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte: 0

Ärztl. Leiter: Dr. Angelika Czimmek

Referenten: Dr. Angelika Czimmek, Dr. Jutta Draeger, Olaf Reddemann, Anne M. Rütten, Dr. Sabine Schmidt, Ramona Glaß et alt-Dzietko et al

Kontaktname: Jutta Meyer Geschäftsstelle LV NRW

Kontakt E-Mail: lv.nrw@dzvhae.de

Kontakt Telefon: 0221/ 69016998

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 690

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 590

Link zur Veranstaltungswebsite:

Anmeldung