Homöopathie in der Geburtshilfe für Hebammen und ärztl. Geburtshelfer*innen ONLINE

Homöopathie in der Geburtshilfe für Hebammen und ärztl. Geburtshelfer*innen ONLINE

Datum/Zeit
Datum - 26.08.2022 - 27.08.2022
13:00 - 18:30

Veranstaltungsort
ONLINE SEMINARE

Honschaftsstraße 296
51061 Köln

Kategorien


Themen und Beschreibung

Flyer Hebammen Modul I

Curriculum Homöopathie für Hebammen

Bitte beachten Sie, dass aus organisatorischen Gründen die Veranstaltung online stattfinden wird!

Der Berufsverband homöopathischer Ärzte in NRW hat in enger Zusammenarbeit mit der Hebamme und Heilpraktikerin Grit Kretschmar-Zimmer, Dr. med. Alexandra Schulze – Rohr (Weiterbildungsbeauftragte im DZVhÄ) und Dr. Anne Heihoff-Klose (Oberärztin der Uni-Klinik Leipzig) ein 100- stündiges Curriculum zur Homöopathie in der Geburtshilfe für Hebammen und ärztliche Geburtshelfer*innen entwickelt.

Die Fortbildung wird an insgesamt 7 Wochenenden mit je 14 Unterrichtseinheiten stattfinden.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle des Berufsverbandes homöopathischer Ärzte in NRW.

Die Veranstaltung ist beim Gesundheitsamt Köln zur Zertifizierung gemäß der HebBo eingereicht.
Zur Verlängerung des Homöopathie- Diploms sind 14 Diplompunkte anerkannt.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Anzahl der Unterrichtseinheiten: 14

Anerkannte Diplompunkte: 14

Registrierungsnummer: 2022-0085-NRW

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt: Nein

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Dr. med. Angelika Czimmek

Referenten: Dr. med. Angelika CzimmekDr. med. Sabine Schmidt- Dzietko, Andrea Kamphusmann (Hebamme) et al

Kontaktname: Jutta Meyer | Geschäftsstelle des Berufsverbandes

Kontakt E-Mail: lv.nrw@dzvhae.de

Kontakt Telefon: 0221/ 69016998

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 250

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder:

Link zur Veranstaltungswebsite: https://www.homoeopathie-nrw.de/homoeopathie-in-der-geburtshilfe-fuer-hebammen-und-aerztliche-geburtshelferinnen/

Anmeldung