Schrei- und Klammerbabys – und ihre Mütter

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 04.07.2020 - 05.07.2020
9:30 - 15:00

Veranstaltungsort
Stephansstift – Zentrum für Erwachsenenbildung,

Kirchröder Strasse 44
30625 Hannover

Kategorien


Themen und Beschreibung

Der Titel der Fortbildung ist selbstredend: Es kommen Arzneien aus dem Tier- und Pflanzenreich dran und ein größerer Block gilt verschiedenen körpereigenen Substanzen, den Sarkoden. Bei allen Praxiserfahrungen dreht es sich mehr oder minder um eine schwierige, zu enge, „ungelöste“ Mutter-Kind-Verbindung. Sie hören neue Fälle aus dem Bereich der „Muttermittel“ – Placenta, Umbilicus (Nabelschnur) und Oxytocinum –, des Weiteren auch Heilungen mit Cholesterinum, Calciferolum = Vitamin D und Lacrimae (Tränen), die die spannende homöopathische Thematik und Struktur dieser Substanzen enthüllen. Natürlich werden beim Stichwort „Klammern“ Lianenfälle dabei sein, unter anderem von der Yamswurz Dioscorea villosa und der Droge Banisteriopsis caapi … und einigen mehr. Auch bei Pilzen wie Candida albicans oder Secale cornutum kann die Mutter-Kind-Abgrenzung defizitär sein. „Schreien und Brüllen“ sind unter anderem beim Löwen Lac leoninum und beim Panther Panthera leo angesagt, eher „gemächliches“ Klammern dagegen beim Faultier Bradypus.

Alle Fälle werden als Kopie ausgeteilt, so dass Sie entspannt der Fallvorstellung folgen können.

Hinweis: Der Seminarraum ist groß genug, dass die erforderlichen Mindestabstände sicher eingehalten werden.

Teilnahmegebühr: 200 € bis 5. Mai, danach 210 €.
Teilnahme an einem Tag: Samstag: 120 €, Sonntag 110 €.
Gruppenermäßigung: 15 % ab drei Personen (gleichzeitige Anmeldung erforderlich)
Erstteilnehmerermäßigung: 25 Euro Ermäßigung für Erstteilnehmer in Hannover

Zeiten: Samstag 9.30-18 Uhr, Sonntag: 9-15 Uhr

Zertifizierung für HP: 13+2  (Homöopathie/Klinik)


Anzahl der Unterrichtseinheiten: 15

Anerkannte Diplompunkte: 15

Registrierungsnummer: 2020-0332-NS.Br

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt: Ja

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Ekkehard Dahm (31699 Beckedorf)

Referenten: Karl-Josef Müller (Zweibrücken)

Kontaktname: Thomas Schweser

Kontakt E-Mail: info@homoeopathie-fortbildungen.de

Kontakt Telefon: 0881-92787979

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 200

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 200

Link zur Veranstaltungswebsite: https://homoeopathie-fortbildungen.de/hannover/index.php

Anmeldung