Supervision Marburg

Datum/Zeit
Datum - 14.11.2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
Marburg

Spiegelslust Weg 20
35039 Marburg

Kategorien


Themen und Beschreibung

Es handelt sich um eine Supervision mit Live Anamnese eines von den Teilnehmern mitgebrachten Patienten. Der Patient muss vorher bei der Leiterin der Supervision angemeldet werden. Nach der Anamnese wird die Fallanalyse und die Repertorisation gemeinsam durchgeführt. Die Grundlagen der Fallanalyse, die Leitsymptome der in Frage kommenden Heilmittel, die Differenzialdiagnose, die Begleittherapie und die Prognose werden erörtert. Ein Arzneimittel wird zur Behandlung vorgeschlagen.

Weiterhin werden von den Teilnehmern mitgebrachte Papercases vorgetragen und gemeinsam analysiert, hier wird ebenfalls ein Arzneimittel zur weiteren Behandlung vorgeschlagen.


Anzahl der Unterrichtseinheiten: 8

Anerkannte Diplompunkte: 8

Registrierungsnummer: 2020-0099-He.RP.Sa

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte: 4

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Dr. med. Anne Sparenborg-Nolte

Referenten: Dr. Anne Sparenborg-Nolte

Kontaktname: Frau Wagner

Kontakt E-Mail: anne@sparenborg.com

Kontakt Telefon: 06421162277

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 130

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 110

Link zur Veranstaltungswebsite:

Anmeldung