Supervisions- und Fallseminare

Datum/Zeit
Datum - 17.03.2018 - 08.12.2018
9:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Psychologisches Institut der Universität Heidelberg

Psychologisches Institut der Universität Heidelbergniversität Heidelberg
69117 Heidelberg

Kategorien


Themen und Beschreibung

Themen:
Vormittags Life-Anamnese mit anschließender Hierarchisierung und Repertorisation mittels Computer-Repertorisation und/oder Synthesis und Kent.

Inhalte der Supervision sind:

Theorie, Literaturhinweise, homöopathische Arzneimittelbilder.
Fälle aus Klinik und Praxis, Besprechung komplizierter und ungelöster Fälle der Teilnehmer.
Besonderen Wert legen wir dabei auf das Erlernen der Anamnese-Erhebung und auf die Hierarchisierung der so gefundenen Symptome.
Auf das Studium der Materia medica (mit dem Vergleich der Arzneimittel untereinander) und auf das Erlernen der verschiedenen Repertorisationstechniken legen wir großen Wert.
Nachmittags Ausarbeitung der gegebenen Referate zu den großen Polychresten wie Sulfur, Nux vomica, Ignatia, Natrium muriaticum, Silicea, Pulsatilla, Aurum, Sepia, Calcium carbonicum, Causticum, Platina, Staphisagria u.a.
Bearbeitung von Wesen und Essenz sowie die dynamische Herleitung dieser Polychreste.
Parallel hierzu die sogenannten kleinen und wichtigsten Mittel für die Praxis.
Daneben Fragen aus der Praxis und für die Praxis.

Weitere Fokussierung: Möglichkeiten und Grenzen der Homöopathie

Die Weiterbildungskurse und Seminare beruhen u.a. auf der Grundlage der Bücher „Weiterbildung Homöopathie“, Band A-F (Herausgeber Gerhard Bleul, Sonntag-Verlag) des führenden Ärzteverbandes DZVhÄ zur Weiterbildung Homöopathie in allen Bundesländern.

Termine 2018 in Heidelberg:

 

Samstag, 8 Std.  (9:00 – 18:00 Uhr

  1. März 2018
  2. Juni 2018
  3. Oktober 2018
  4. Dezember 2018

 

Fortbildungs-Punkte:

Alle Falleseminare in Heidelberg werden bei der       LÄK Baden-Württemberg, Stuttgart, und beim DZVhÄ, Landesverband Baden-Württemberg, angemeldet.

 

Teilnehmer erhalten ab 01.01.2016 für eintägige Fortbildungsveranstaltungen 8 Punkte der LÄK (CME) und 8 Homöopathie-Punkte des DZVhÄ.

 

Teilnahmegebühren:

100€ / Tag (8 Stunden)

370 Euro bei Buchung von 4 Samstagen in Heidelberg en bloc


Anzahl der Unterichtseinheiten: 10

Anerkannte Diplompunkte: 8

Registrierungsnummer: 2018-0786-BW

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Dr. Michael Hadulla

Referenten: Dr. Michael Hadulla, Dr. Roland Schule, Edgar Stahl.

Kontaktname: 06221-16 22 77

Kontakt E-Mail: dr.hadulla@med-homoeopathie.de

Kontakt Telefon: 06221-16 22 77

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 100

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 100

Link zur Veranstaltungswebsite: http://www.med-homoeopathie.de/index.html

Anmeldung

Über den Link können Sie direkt per E-Mail zum Ansprechpartner der Veranstaltung Kontakt aufnehmen und sich anmelden. Füllen Sie dazu einfach die vorformulierte E-Mail aus

Anmeldung: Hier Klicken