Hahnenfußgewächse – „Auf der Suche nach Liebe“

Datum/Zeit
Datum - 13.10.2018
9:30 - 18:00

Veranstaltungsort
Mainz

Untere Zahlbacher Strasse 68
55131 Mainz

Kategorien


Themen und Beschreibung

Vertreter der Hahnenfußgewächse zählen zu den bekanntesten homöopathischen Arzneien überhaupt, um nur drei „Stars“ zu nennen: Pulsatilla, Aconitum, Staphisagria. Von diesen drei ausgehend entdecken wir die Vielfalt dieser Pflanzenfamilie bei weiteren Arzneien aus der zweiten oder dritten Liga: das bewährte Mittel bei Beschwerden von Bändern/Gelenken und im Klimakterium Cimicifuga racemosa; das Herzglycoside enthaltende Buschwindröschen Anemone nemorosa; die wunderschöne aber kämpferische Akelei Aquilegia vulgaris; das stumpfsinnige, unkonzentrierte Helleborus niger; der Knollige Hahnenfuß Ranunculus bulbosus nebst Kriechendem Hahnenfuß Ranunculus repens (Fall von Glaskörperablösung) und Gifthahnenfuß Ranunculus sceleratus (Fall von Entwicklungsrückstand); der einzige essbare Hahnenfuß, der Schwarzkümmel Nigella sativa, sowie die Waldreben Clematis recta und vitalba (u.a. Fall mit klimakterischen Beschwerden).

 

Sie alle haben im ausgeprägt emotionalen Gemütsbild Elemente der Hahnenfüße Puls., Acon. und Staph.: eine Mischung aus Liebesbedürftigkeit, Anhänglichkeit, Ängstlichkeit, Kränkung, Zurückweisung und unablässigen und uneinsichtigen Bemühungen um verweigerte Zuwendung. Dazu kommen artspezifische Themen und körperliche Schwerpunkte. Zum Beispiel erscheint Ranunculus bulbosus wie eine Synthese aus Puls. und Staph. und heilt Neuralgien. Oder Clematis vitalba ähnelt Puls., zeigt aber die haltsuchenden Wesenszüge einer Kletterpflanze. So erschließen wir uns nach und nach ein vielseitiges Instrumentarium an Heilmitteln.

Teilnahmegebühr: 90 € (Überweisung bis 15. September) / 100 €
Erstteilnehmer erhalten eine Ermäßigung von 20 €
Gruppenrabatte: 10/15/20 % für 2/3/4 Personen

Seminarflyer: https://homoeopathiaviva.de/seminare/seminare_mainz/index.php


Anzahl der Unterichtseinheiten: 8

Anerkannte Diplompunkte: 8

Registrierungsnummer: 2018-0665-He.RP.Sa

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Bernhard Luft

Referenten: Karl-Josef Müller (Zweibrücken)

Kontaktname: Thomas Schweser

Kontakt E-Mail: globuli@gmx.de

Kontakt Telefon: 0881-92787979

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 90

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 90

Link zur Veranstaltungswebsite: https://homoeopathiaviva.de/seminare/seminare_mainz/index.php

Anmeldung

Über den Link können Sie direkt per E-Mail zum Ansprechpartner der Veranstaltung Kontakt aufnehmen und sich anmelden. Füllen Sie dazu einfach die vorformulierte E-Mail aus

Anmeldung: Hier Klicken