Homöopathie in der Geriatrie

Datum/Zeit
Datum - 03.02.2018 - 04.02.2018
9:30 - 16:00

Veranstaltungsort
Erbacher Hof

Grebenstr. 24-26
55213 Mainz

Kategorien


Themen und Beschreibung

Die Behandlung von alten Menschen gestaltet sich häu g schwierig:
Multimorbide Patienten sind häu g chronisch krank und werden mit einer Vielzahl von konventionellen Medikamenten versorgt. Die erfolgreiche geriatrische Therapie erfordert aber ein ganzheitliches Den- ken und Therapieren. Hier bietet die Homöopathie wirksame und spannende Behandlungsmöglichkeiten. Die Geriatrie ist ein Stiefkind der ambulanten Versorgung und es gibt sowohl in der Schulmedizin als auch in der Homöopathie nur wenige kompetente Therapeuten.

Seminar-Schwerpunkte

• Erkrankungen des alten Menschen
• Grundlagen der schulmedizinischen Therapie in der Geriatrie
• Grundlagen der homöopathischen Therapie in der Geriatrie
• Schwerpunkte: Schlaganfall, Demenz, Parkinson, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Inkontinenz, Stürze
• Fallanalyse, Verlaufsbeurteilung und Fallmanagement
• Kasuistik
• Differentialdiagnostische Gruppenarbeit auf Basis des Synoptic Key (Boger) und General Analysis (Boger) • Geriatrie in die Praxis integrieren

Print Friendly, PDF & Email

Anzahl der Unterrichtseinheiten: 15

Anerkannte Diplompunkte: 15

Registrierungsnummer: 2018-0064-He.RP.Sa

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

FB-Punkte bei Ärztekammer sind/werden beantragt:

Anzahl der bei der Ärztekammer beantragten FB-Punkte:

Nur bei Kursen A-D: Anerkennung der ÄK liegt vor: Trifft nicht zu

Ärztl. Leiter: Dr. med. Sybille Freund

Referenten: Dr. med. Michael Teut

Kontaktname: Frau Settele

Kontakt E-Mail: info@dgkh-homoeopathie.de

Kontakt Telefon: 0 82 41 - 91 16 80

Teilnehmergebühr Nichtmitglieder: 225

Teilnehmergebühr DZVhÄ-Mitglieder: 225

Link zur Veranstaltungswebsite: http://www.dgkh-homoeopathie.de/seminartage

Anmeldung